In diesem Jahr war es wieder soweit – am 13. Juni hat sich die Digital Analytics Branche zum alljährlichen MeasureBowling zusammengefunden.

Bei der 11. Ausgabe war Berlin nur eine von 19 Städten, in denen parallel die Bowlingkugel rollte. Mit weltweit über 300 Teilnehmern war das mittlerweile branchenbekannte Event wieder ein voller Erfolg.

Es ging nicht nur darum, die Sieger des Abends zu ermitteln, sondern vor allem auch um Networking und branchenspezifischen Austausch. Dabei wurde in kleinen Teams von drei bis vier Leuten gespielt und nebenbei das ein oder andere Thema beruflicher oder privater Natur besprochen. Es drehte sich viel darum, Einblicke in die Arbeitswelt der anderen zu bekommen und eventuelle Problemstellung mit Gleichgesinnten zu diskutieren. Neben altbekannten Gesichtern fanden sich auch genauso Branchenneulinge unter den Teilnehmern, die einfach mal einen Blick in die Digital Analytics Welt werfen wollten.

e-dynamics sponserte den Abend und überraschte die drei besten Bowler mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Darüber hinaus wurden weltweit die besten Teilnehmer ermittelt. Nachdem Berlin in den letzten Jahren oft unter den Top 10 vertreten war, hat es dieses Jahr leider nicht für einen Platz unter den Topbowlern gereicht. Die Auszeichnung des besten Nerdshirts des Abends ging in diesem Jahr nach Moskau und Rimini.

MeasureBowling 2020

Auch 2020 wird es wieder ein MeasureBowling geben – bereits jetzt haben 18 Städte ihre Teilnahme bestätigt. Berlin und e-dynamics sind auch wieder dabei – wenn ihr auch vorbeischauen wollt, dann merkt euch den 26. März 2020 gerne schon mal vor. Alle Digitalen Analysten, SEOs, Online-Marketeer oder andere digital interessierte Personen sind herzlich willkommen!

Tickets könnt ihr hier oder über die #MeasureBowlingBerlin Seite buchen.

Weitere Informationen und Eindrücke von den vergangenen Events findet man in der MeasureBowling Facebook-Gruppe, der LinkedIn-Gruppe sowie der Twitter-Community






measurebowling